Meister der Aspekte – Hiam’Anastra

Meister der Aspekte – Hiam’Anastra

 

Jedes Lichtwesen, das in der DualitĂ€t (bei uns die Erde) inkarniert hat, trĂ€gt 18 Aspekte in sich. 3 Aspekte bleiben im Universum zurĂŒck. Jeder Mensch hat zu diesen 3 Aspekten eine Verbindung. Manche Menschen können ihre Aspekte kaum fĂŒhlen und die 3 im Universum erst recht nicht. Alle Aspekte sind von gleicher Bedeutung und gleich wichtig. Dennoch ist es fĂŒr die Menschen am Wichtigsten, 9 ihrer Aspekte zu fĂŒhlen und zu verbinden. Denn nur wenn 9 Aspekte auf Dauer ĂŒber den Seelenaspekt verbunden sind, wird sich der Mensch als das wahrnehmen können, was er ist.
Viele Menschen lenken Ihren Fokus auf 1 bis 3 Aspekte und diese sind dann meist mit zu viel Energie aufgeladen. Das fĂŒhrt zu einem Ungleichgewicht im System und zu Verwirrungen im emotionalen Bereich. Jeder Mensch hat die Möglichkeit, zu dem heranzureifen, was er wirklich ist und in sich trĂ€gt. Meist brauchen die Menschen dafĂŒr eine Anleitung und einen Meister der Aspekte, damit ein göttlicher Mensch das Leben fĂŒhren kann, das die geistige Welt als die höchste Bewusstwerdung bezeichnet:

In völliger Gesundheit, menschlicher Liebe, FĂŒlle, Geborgenheit, Frieden und Freude im Alltag. Dazu bedarf es einer Ausdehnung des Lichkörpers von mind. 88% und 9 dauerhaft miteinander verbundene Aspekte.

Dies ist ein Prozess, der Zeit benötigt und sich nicht von heute auf morgen herbeifĂŒhren lĂ€sst. Manchmal erreicht ein Mensch diesen Zustand durch ein Erlebnis oder durch
eine Erkenntnis sofort. Doch in der DualitÀt finden sich diese Menschen dann in ihrem Alltag nicht mehr zurecht, verlieren die Bodenhaftung und  manchmal sogar die Orientierung.
Je höher die Erdenergie ist, desto schneller ist ein Erwachungsprozeß möglich. Noch reicht jedoch die Energie nicht aus, um diesen Prozess sofort herbeizufĂŒhren. Manchmal haben die Menschen eine Ausdehnung von 88% und verbinden auch gelegentlich ihre Aspekte (z.B. geschieht das im Wirken von spiritueller Arbeit, beim Anhören der Schritte oder wĂ€hrend der Übermittlung von Botschaften).

Insgesamt finden 11 Sitzungen statt, in denen 9 Aspekte aktiviert und mit Energie aufgeladen und mit dem Seelenaspekt verbunden werden. Dadurch wird eine tiefe Verschmelzung mit dem Hohen Selbst eingeleitet und das Erwachen kann erfolgen. Dies vollzieht der Hiam`Anastra zusammen mit der geistigen Welt und Kristallen aus der Wirklichkeit. Der Mensch wird hier in ein hohes Bewusstsein gefĂŒhrt.

Die 18 Aspekte

  • Körperlicher Aspekt
  • Weiblicher Aspekt
  • MĂ€nnlicher Aspekt
  • Seelenaspekt
  • Ursprungsaspekt
  • Christusaspekt
  • Gewahrseinsaspekt
  • Engelaspekt
  • Sewajaaspekt
  • Weisheitsaspekt
  • Erleuchtungsaspekt
  • Hohes-Selbst-Aspekt
  • FĂ€higkeitsaspekt
  • Erwachungsaspekt
  • Allmachtsaspekt
  • Erneuerungsaspekt
  • Wirkungsaspekt
  • Verbindungsaspekt

Im Universum verbliebene Aspekte: Ursprungsaspekt, Lichtaspekt, Sewajaaspekt

Die Aspekte bilden die Merkaba und somit auch die Seele des Menschen. Die Energie der Aspekte zirkuliert je nach Bewusstseinszustand im spirituellen Rad. Alles ist miteinander verbunden, und je krÀftiger die Energie in den Aspekten, desto intensiver die Bewegung. Sind alle 18 Aspekte miteinander verbunden, so hat der Mensch vollstÀndigen Zugriff auf sein göttliches Wissen.

FĂŒr ein ERWACHEN in sich selbst reicht es aber aus, dass 9 Aspekte miteinander verbunden sind. DafĂŒr mĂŒssen zunĂ€chst schlafende Aspekte erweckt werden, danach können sich diese Aspekte miteinander verbinden.

Lady Gaia (das Bewusstsein von Mutter Erde) besitzt die gleiche Anordnung der Aspekte wie die Menschen. Sie unterscheidet sich in ihrer Merkaba nur dadurch, dass sie alle 18 Aspekte vereinigen muss, um den 19. Aspekt aktivieren zu können. Dadurch wird der vollkommene Ton erzeugt und die Erde kann aufsteigen, bzw. in die nÀchste Dimension kommen.

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (§3 Nr.1)

Bei der vorgestellten Behandlungsmethode handelt es sich um ein alternatives Verfahren, das wissenschaftlich nicht anerkannt ist. Alle Angaben ĂŒber eventuelle Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf Erfahrungen und Erkenntnissen innerhalb dieser Methode selbst und beinhalten kein Heilversprechen.
Diese Informationen sind ausschliesslich fĂŒr Interessierte gedacht, keinesfalls als Diagnose, Therapieanweisung oder Heilversprechen zu verstehen. Sie ersetzen weder eine Ă€rztliche Diagnose, noch eine Konsultation bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Es wird keine Haftung fĂŒr SchĂ€den irgendeiner Art ĂŒbernommen, die direkt oder indirekt aus der Verwendung dieser Information entstehen.

Lotus

= Neues Bewusstsein